Gruppen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Wenn Kinder Probleme haben, äußert sich das oft darin, dass Eltern, ErzieherInnen oder LehrerInnen Probleme mit den Kindern haben. Der Wortlaut ist gelegentlich: das Kind ‚macht‘ Probleme. Oft treten die Themen auch somatisiert auf, z.B. in Form von Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder wechselnden körperlichen Beschwerden. Schulvermeidung (Absentismus) ist immer häufiger ein Thema, Kinder verkriechen und verstecken sich mit ihren selbst gewählten Medien (Bücher, Computerspiele, Handy, Fernseher) in ihrem ‚eigenen Reich‘.
Gerne erforsche ich, mit dem Kind (Gruppe möglich) oder auch gemeinsam mit den Eltern oder einem Elternteil (im Einzelgespräch), worin die Ursache bestehen könnte.

Anmeldung zu einem Einzelgespräch oder zur Teilnahme in einer passenden Kleingruppe (jeweils 3-5 Kinder/junge Erwachsene) online oder per Telefon (AB) oder E-Mail.

Gruppen:

  • Kindergarten/Vorschulgruppe Mi 16 Uhr
  • Grundschulgruppe Mi 15 Uhr
  • Kinder in weiterführenden Schulen Mi 14 Uhr
  • Jungendliche und junge Erwachsene Mi 17 Uhr

Für die Gruppenteilnahme schicken Sie (schicke) bitte eine E-Mail mit der kurzen Schilderung des Themas, Sie bekommen (du bekommst) dann Antwort und das Angebot für eine passende Gruppe. Termine können auch an den Teilnehmerwunsch angepasst werden, nehmen Sie einfach erstmal Kontakt auf.

Kosten:    25€/Teilnehmer für 50 Minuten